Thelma

Thelma kommt aus dem Tierheim Ludwigsburg, sie wurde zusammen mit ihren 5 Geschwistern kurz vor den Ferien ausgesetzt und waren völlig abgemagert und krank als sie gefunden wurde. So stand es sinngemäß in der Beschreibung vom Tierheim.
Thelma hieß da noch Undis.

Als wir den Wunsch hatten zu unserem „Alt-Kater“
 ( der schlief doch glatt den ganzen Tag ) noch etwas

„jugendliches Feuer“ und Leben zu bringen, wollten wir einen kleinen Kater, jedoch war der Charm von Undis so unwiderstehlich, dass wir spontan „ ja“ gesagt haben...
So wurde aus einem Katerchen ein Kätzchen und aus Undis wurde Thelma.
In der Zwischenzeit hat sie sich sehr gut eingelebt, sie flitzt durch die Wohnung und es gibt keine Stelle wo sie nicht hin muss, sie schmust grenzenlos, schnurrt wie eine kleine Bohrmaschine, hat ihre Lieblingsplätze und futtert als ob sie mal eine "Löwin" werden möchte. Es gibt keine Reibereien zwischen den beiden und seit kurzem darf sie auch raus ins Freie, was natürlich hochspannend und aufregend ist.

Sehr schnell hat sie den Ein- und Ausgang durch die Katzenklappe gelernt und genießt sichtlich die neu erworbene Freiheit...

Hier ein paar Bilder: